Das Finish

Dein Vexel hat nun alles was er braucht - Gesicht, Augen, Lippen und Haare. Doch es fehlen noch ein paar kleine Details.

 

Augenbrauen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Augenbrauen zu machen. Entweder du wählst die einfache oder die detaillierte Variante. Beides kann gut aussehen.

Beim Einfachen ziehst du einfach eine geschwungene Linie und füllst sie in einer Farbe. Beim Detaillierten musst du einzelne Härchen setzen, was für Anfänger nicht unbedingt die beste Methode ist ;)

 

Kleidung

Ich muss zugeben, ich bin kein Fan vom Kleidungs-Vectorieren. Daher beschränke ich mich meist nur auf Gesichter. Der Vollständigkeit halber erkläre ich trotzdem noch wie es geht. Aber die meisten Anfänger erzielen bei der Kleidung sehr sehr gute Ergebnisse, auch beim ersten mal.

Das Prinzip ist dasselbe wie immer. Erst grundieren. Dann erst Highlights und dann Shadows setzen. Easy!

Kleidung muss nicht besonders detailliert sein. Wenn du eine Highlight und eine Shadow Farbe benutzt, reicht das meist schon aus.

Ich habe Hilary Duff einfach mal ein graues Top angezogen damit sie nicht so nackt ist ;)

 

Die Gestaltung

Dein Artwork ist fertig, doch irgendwie braucht es ja noch einen Hintergrund. Für Vectoren eigenen sich besonders schon Farbverläufe ("Gradients", zu finden wenn du länger auf das Fülltool klickst und dann "Gradient Tool" wählst).

Ich kann empfehlen, den Hintergrund den Farben des Vectors anzupassen. Greif also die Farbe der Lippen, Augen, Haare oder Kleidung im Hintergrund auf.

Ansonsten ist die Gestaltung völlig frei, verwende Pattern, Brushes , Texturen, was auch immer ;) Nützliche Tipps dazu findest du bei meinen anderen Tutorials.

Mache auf jeden Fall einen Vermerk deines Namens und deiner Homepage, damit niemand dein Bild klauen kann.

 

Und dies ist mein Ergebnis.... :)

Wenn dir das Tutorial gefallen hat, empfehle es weiter und linke mich :)

Schick deinen fertigen Vector zu mir und stelle es aus! :)

~back